Updatesystem

Sehr geehrte Kunden,

Updates sind ein wichtiger Bestandteil unserer Firmenpolitik. Wir verbessern stetig unsere Produkte um Ihnen ein optimales System bieten zu können. Was im Ernstfall einer Betriebsprüfung durch das Finanzamt standhält. Zum 2. Quartal 2017, vereinfachen wir deshalb das Updatesystem. Nach einer einmaligen Aktivierung der einzelnen Programme mithilfe Ihrer persönlichen Lizenzschlüssel, können Sie zukünftig alle Programme mit nur einem Klick aktualisieren. Es ist kein lästiges Eingeben der Codes jedes Quartal mehr notwendig. Der Lizenzschlüssel bleibt gültig, solange Ihr Wartungsvertrag mit uns besteht. Der Vorgang ist einfach und schnell erledigt. Die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung führt Sie durch den Prozess.

Ich möchte die Software einmalig aktivieren und dann aktualisieren.

  1. Datensicherung: Führen Sie bitte zunächst eine Datensicherung durch. Nach dem Start von BackSys oder ControlSys wird Ihnen rechts unten der Pfad zu den Datenbanken angezeigt. Im Normalfall lautet dieser „C:\ab_daten„. Speichern Sie dieses Verzeichnis mit allen Unterverzeichnissen auf einem externen Datenträger.

    Datenbank Pfad in BackSys

    Datenbank Pfad in BackSys

  2. Updateprogramm herunterladen: Rufen Sie nun in einem Browser folgende Adresse auf: https://update.antratec.de/install Sie laden dann automatisch das neue Updateprogramm namens „UPA“ herunter, mit welchem Sie zukünftig alle Anwendungen aktualisieren können. Bitte öffnen Sie dieses Programm noch nicht! Kopieren Sie die heruntergeladene Datei in das Programmverzeichnis. Das Programmverzeichnis erhalten Sie, indem Sie im Datenbankpfad ab_daten mit ab_prg ersetzen. Aus C:\ab_daten würde somit C:\ab_prg.

  3. Update ausführen: Bitte schließen Sie zunächst auf allen Arbeitsplätzen alle Antratec Programme. Deaktivieren Sie zusätzlich für den Moment des Updates nun bitte Ihr Antivirenprogramm auf dem aktuellen Rechner. Starten Sie mit einem Doppelklick das Updateprogramm „UPA“. (Sollte der Start des Programms mit der Meldung „Der Computer wurde durch Windows geschützt.“ blockiert werden. Klicken Sie bitte auf Weitere Informationen und dann auf Trotzdem ausführen.)

    Schritt 1

    Schritt 1 bei Blockierung

    Schritt 2

    Schritt 2 bei Blockierung

  4. Produkt aktivieren: Tragen Sie zunächst Ihre Kundennummer und den Lizenzschlüssel aus Ihrem Lizenzdokument in das erste Feld ein. Wählen Sie dann im Auswahlmenü die entsprechende Software aus. Klicken Sie nun auf Aktivieren. Bei erfolgreicher Aktivierung, erscheint die Meldung: „Lizenz erfolgreich aktiviert“.

    Nötige Eingaben

    Nötige Eingaben

  5. Update installieren: Um die Software nun zu aktualisieren, klicken Sie nun auf den Knopf Prüfen + Update. Das Updateprogramm prüft nun automatisch, ob eine neue Version verfügbar ist und lädt diese dann herunter. Je nach Internetverbindung kann dies zwischen 2 – 10 Minuten dauern, der untere Balken zeigt Ihnen den aktuellen Fortschritt an. Bitte brechen Sie diesen Vorgang keinesfalls ab! Die Installation startet danach automatisch.

Ich habe meine Software schon aktiviert und möchte nur aktualisieren.

  1. Datensicherung: Führen Sie bitte zunächst eine Datensicherung durch. Nach dem Start von BackSys oder ControlSys wird Ihnen rechts unten der Pfad zu den Datenbanken angezeigt. Speichern Sie dieses Verzeichnis mit allen Unterverzeichnissen auf einem externen Datenträger.

    Datenbank Pfad in BackSys

    Datenbank Pfad in BackSys

  2. Vorbereitung: Bitte schließen Sie zunächst auf allen Arbeitsplätzen alle Antratec Programme. Deaktivieren Sie zusätzlich für den Moment des Updates nun bitte Ihr Antivirenprogramm auf dem aktuellen Rechner.

  3. Update installieren: Starten Sie nun BackSys oder ControlSys. Um das Updatemodul zu öffnen klicken Sie auf den Menüpunkt Datei → Update. Mit einem Klick auf Update starten öffnet sich nach einem Moment das Ihnen bekannte UPA. Nun können Sie wie im obigen Schritt 5 weiter fortfahren.

    Updatemodul im Programm

    Updatemodul im Programm

Gerne sind wir Ihnen bei der Aktivierung und bei der Aktualisierung der Software behilflich! Kontaktieren Sie uns unter 02403 / 87 81 0 oder per E-Mail info[at]antratec.de.